Author Archives: admin

Viele Frauen und Männer hoffen auf eine Partnerschaft

Wer Single ist und einen Partner sucht, weiß oft nicht so genau, wie man es eigentlicht  richtig machen soll. An Singles in Deutschland mangelt es ja nicht. Und es ist wirklich so, immer mehr Frauen und Männer zwischen 30 und 60 Jahren sind auf der Suche nach “ Traummann “ oder “ Traumfrau „. Also startet man am besten mit der Partnersuche, bei der man annimmt, Gleichgesinnte zu treffen. Und viele sind der Auffassung, den richtigen Partner über eine Partnerbörse zu finden. Singlely hat die Dating Portale verglichen und ein paar schwächen gefunden. Aber geht das wirklich schneller? Findet man Ihn oder Sie nicht auch bei einem Besuch in der Bar, auf dem Sportplatz, im Fitnessstudio oder gar am Arbeitsplatz genauso schnell ?

Scheinbar nicht. Denn es ist schon ein Dilemma, wenn man Abend für Abend allein vor dem Fernseher sitzt, weil Freunde und Bekannte weit weg sind. Ins Theater oder ins Kino gehen, in die Bar gehen und darauf warten, daß man zufällig angesprochen wird, sind ebenfalls Möglichkeiten, bei diesen Gelegenheiten jemanden kennenzulernen. Hat man bei all diesen Versuchen doch noch keinen Partner finden können, so hat man mindestens Spaß gehabt, ein paar angenehme Stunden verbracht und sicher einiges daraus gelernt.

Benutzen von Partnerbörsen

Aber man kann natürlich auch die heutige und moderne Form des Kennenlernens nutzen und sich bei den Online Partnerbörsen registrieren. Viele Frauen und Männer hoffen dabei, eine neue Partnerschaft zu finden.

Aus veröffentlichen Studien weiß man, daß in Deutschland mindestens sieben Millionen Singels einen passenden Partner suchen. Und man schätzt sogar, daß cirka neun Millionen Frauen und Männer eine Partnerschaft bilden, die mit Hilfe einer Partnerbörse entstanden ist. An Hand dieser Zahlen wird deutlich, daß es besonders im deutschsprachigen Raum für Singles einfach selbstverständlich ist, daß Internet für die Partnersuche zu benutzen. Übrigens ist auch ermittelt worden, daß diese Zahlen ständig steigen. Das trifft nicht nur auf Singles zu, nein, auch verheiratete Partner und selbst verliebte Menschen flirten dann und wann mal im Internet.

Welche Partnerbörsen gibt es im Internet

In den vergangenen Jahren ist die Zahl dieser Dienstleistungsportale schnell angestiegen. Denn den passenden Partner oder die große Liebe im Internet suchen und auch finden zu können, findet bei immer mehr Singles großen Zuspruch. Online danting Börsen erzielen Umsätze bis zu zweihundert Millionen Euro pro Jahr. Denn für Singles ist es heute ganz selbstverständlich das Internet für die Partnersuche zu nutzen. Denn es sind ja ausreichend Portale vorhanden, für die  Partnervermittlung, zum Flirten und sogar nur für erotische Abenteuer. Zu den bekanntesten und am meisten genutzten Portalen für Partnerbörsen gehören:

  1. eDarling – ein Portal für anspruchsvolle Singles
  2. PARSIP – Deutschlands große Partnervermittlung
  3. Elitepartner – Liebe ist kein Zufall
  4. FRIEDSCOUT24 – Flirts, Liebe, Abenteuer

Früher mußte man über Kontaktanzeigen mit einer äußerst knappen Personenbeschreibung für seinem Wunschpartner auf die Suche gehen. Heute wird digital gesucht und geflirtet. Aber auch gefunden!

Schüchterne Menschen kennenlernen

Im Internet kann man  zwanglos chatten und sich in Ruhe näher kommen.  Die Singles, die man online kennen lernt, kommen natürlich nicht zwangsläufig aus der näheren Umgebung, doch stimmt die Chemie, ist das eigentlich auch nebensächlich.

Jeder Topf findet seinen Deckel

Da mittlerweile Millionen von Menschen versuchen über das Internet einen Partner zu finden, ist die Chance hoch, hier tatsächlich einen Menschen zu treffen, der perfekt zu einem passt. Durch übersichtliche gestaltete Profile können Flirtwillige schnell erkennen, ob eine Person sie reizt oder nicht.

  1. Es gibt auch Online Portale, auf denen sogenannte Kompatibilitätstests angeboten werden, durch die man auf einen Blick erkennt, ob ein anderer Mensch zu einem passt oder nicht.
  2. Besonders für beruflich stark eingespannte Personen oder schüchterne Menschen ist das Internet der ideale Ort, um interessante Menschen zu treffen. Und was im Internet angefangen hat, muss ja nicht zwangsläufig auch da enden.
  3. Wenn der Funke übergesprungen ist, spricht nichts dagegen sich zu einem klassischen Date zu verabreden.

Im Internet Liebe, Flirts und erotische Abenteuer finden

Im Internet gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, spannende Menschen kennen zu lernen. Egal ob man nach der großen Liebe, einem prickelnden Flirt oder einem erotischen Abenteuer sucht, online wird fast jeder fündig. Je nachdem worauf man aus ist, kann man sich auf unterschiedlichen Plattformen anmelden.

Erst flirten und dann die große Liebe finden

Viele Menschen sind im Internet zunächst auf der Suche nach einem unverbindlichen Flirt und stoßen dann plötzlich auf die Liebe ihres Lebens. Diese Dinge müssen sich bei der Partnersuche im Internet keinesfalls ausschließen. Denn manchmal muss man erst viele Personen daten, um die eine zu finden, die langfristig zu einem passt.

Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen und Vorlieben treffen auf Singlely aufeinander. Das macht einen Teil des Reizes des Online Dating aus. Natürlich treiben sich im Netz auch Leute rum, die keine ehrlichen Absichten haben und von denen man sich besser fernhalten sollte. Blindes Vertrauen ist beim Online Dating daher nicht angebracht.

Heiße Dates oder romantische Treffen

Manch einer sehnt sich danach im Internet jemanden zu finden, mit dem er eine erotische Affäre beginnen kann, ein ander sucht nach dem Partner fürs Leben. Beide Wünsche lassen sich online problemlos erfüllen.

Das Internet vereint Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen, die sich alle nach Nähe und Zuneigung sehnen. Hier jemanden zu finden, der ähnliche Interessen hat wie man selbst, ist gar nicht so schwer. Man muss nur wissen, wo man suchen sollte.

Ist man einer festen Partnerschaft interessiert, sollte man sich möglichst nicht auf einem Portal wie für erotische Kontakte anmelden und andersherum sollte jemand der an einer unverbindlichen Affäre interessiert ist, nicht die einschlägigen Partnerbörsen nutzen. So erspart man sich und den anderen Mitgliedern wertvolle Zeit. Man sollte auch nicht verzagen, wenn man nicht auf Anhieb den Traumprinz oder die Traumfrau findet, denn alles Wertvolle braucht seine Zeit.

Klick zur Partnerschaft

Da scheint es beinah schon paradox, dass es – so belegen es neue Erhebungen – de facto ein Frauenüberschuss ist, der portalübergreifend vorherrscht. Dass ausschließlich Männer zur Kasse gebeten werden, hat rein psychologische Gründe: Die Zahlungsmoral beim männlichen Klientel ist freigiebiger, was langfristig höhere Einnahmen für die Portalbetreiber bedeutet.

Eliteportale halten nicht das, was sie versprechen

Welche Frau hätte ihn nicht gerne: den jungen, gutaussehenden Chefarzt, der am Monatsende einen fünfstelligen Betrag mit nach Hause bringt? Zahlreiche Portale wie Parhip wollen diese Wunschvorstellungen der Singles bedienen und beschränken sich ausdrücklich auf Akademiker und offensichtliche Gutverdiener.

Genauere Untersuchungen haben Erstaunliches gezeigt: Insbesondere die Zahl von Geringverdienern und Arbeitssuchenden ist in diesen besagten Eliteportalen überdurchschnittlich hoch. Wieso das so ist, liegt auf der Hand: Getrieben von prekären Wünschen und irrationalen Vorstellungen von einem besseren Leben sind zunehmend diejenigen Menschen die Neuanmelder, die den gehobenen Ansprüchen der Portale selbst nicht gerecht werden können.

Erfundene Karrieren und geschönte Persönlichkeiten gehören im Rahmen der Elitebörsen zum Dating-Alltag, gibt es de facto bis heute nämlich nicht eine einzige Partnerbörse, die die Gehaltsabrechnung ihrer Anmelder überprüft.

Im Netz der Liebe

Die Partnersuche im Internet ist eine aufregende und vor allem spannende Angelegenheit. Auch wenn man sich vorher schon etwas „beschnuppern“ konnte, ist die reale Welt dann manchmal doch eine andere. Bevor man im Netz der Liebe gefangen ist, sollte man allerdings ein paar Dinge beachten.
Blaue Augen – aber nicht blauäugig!

Bevor die Partnersuche im bei singleboersen24.com beginnen kann und möglichst auch erfolgreich verläuft, sollte man sich nicht blauäugig in die Suche nach einem geeigneten Partner stürzen. Im Internet gelten im Prinzip die gleichen ungeschriebenen Gesetze wie in der realen Welt. Das fängt bei Aufrichtigkeit an, geht über Ehrlichkeit und hört nicht zuletzt bei der Hoffnung auf.

Ein gesundes Misstrauen gegenüber anderen Nutzern gehört ebenso dazu. Wer das beherzigt, kann sich beherzt auf die Partnersuche im Internet begeben.

Zwischen den Zeilen – Flirten leicht gemacht!

Durch das Schreiben ergibt sich die Kontaktaufnahme mit dem Gegenüber quasi automatisch. Die erste Hürde ist also schon genommen ehe man es überhaupt merkt.

Wer die Zeilen des anderen aufmerksam liest, kann sich schon einen ersten Eindruck über das Wesen von seinem Gegenüber machen. Es lohnt sich also genauer hin zu schauen und auch mal zwischen den Zeilen zu lesen. Der leichte Einstieg in ein Gespräch und die spielerische Möglichkeit des Flirtens sind nur zwei Vorteile bei der Partnersuche im Internet.

  1. Nie war es einfacher einen Partner zu finden als in der modernen digitalen Welt. Doch auch im Netz gibt es nicht den Partner mit einem Klick. Manchmal muss man schon den einen oder anderen Frosch küssen, um den richtigen Prinzen zu finden.
  2. Die Suche nach dem Richtigen ist im Internet nicht leichter, man lernt innerhalb kurzer Zeit aber sehr viele Menschen kennen, wenn man will. Natürlich müssen unter den vielen potenziellen Partnern die passenden Gegenstücke heraus gefiltert werden.
  3. Dabei sollte aber nicht nur das typische Beuteschema abgeklappert werden. Denn manchmal verstecken sich die Goldstücke dort, wo man sie am wenigsten vermutet!

Unzählige Single Plattformen im Net

Es gibt mittlerweile unzählige Plattformen im Netz, auf denen Singles den Partner fürs Leben oder einen Flirt für zwischendurch suchen. Doch wie finde ich das was ich suche und vor allem wo?

Bei dem großen Angebot grenzt es ja fast schon an einen Sechser im Lotto, wenn man seinen Traumpartner tatsächlich gefunden hat. Doch immer wieder hört und liest man von glücklichen Paaren, die sich im Internet gesucht und gefunden haben, teilweise endet das Happyend dann in den Flitterwochen.

Die „Schokoladenseite“

Es ist also tatsächlich möglich seine große Liebe im Internet zu finden. Aber wie stellt man das am besten an?

Nach dem Einrichten des Profils sollte sich etwas Zeit für das Profil Foto genommen werden. Denn dies sollte wirklich mit Bedacht ausgewählt werden und natürlich ansprechend aussehen. Schließlich ist es genau wie sonst auch der erste Eindruck, den man von einer fremden Person gewinnt.

Deshalb gilt es sich gerade auf dem Foto im Profil von seiner besten Seite zu zeigen. Fast genauso wichtig ist eine gezielte Beschreibung, die die die eigene Person möglichst detailgetreu beschreibt. Wer ernsthaft auf der Suche nach einem Partner ist, wird sich auch den Text durchlesen. Und alle anderen werden dies sicher auch zumindest flüchtig tun, weil der Mensch an sich neugierig ist.

Der erste Schritt

Sobald das Profil steht  und überzeugt, ist Einsatz gefragt. Es sollte eine erste Sichtung vorgenommen werden. Was hat der Markt zu bieten und wer könnte zu mir passen?

Es werden sich zwangsläufig Gespräche mit anderen Nutzern der Plattform ergeben. Ansonsten kann man auch aktiv vorgehen und selbst den ersten Schritt machen. Auch hier ist Höflichkeit gefragt. Das mit dem ersten Schritt gilt übrigens auch für die Damenwelt!

Die Vorteile des Online Dating

Einen Partner zu finden, mit dem man dauerhaft sein Leben teilen kann, ist wohl nach wie vor der Traum vieler Menschen. Doch in einer Zeit, in der berufliche Verpflichtungen und eine enge Zeitplanung das Leben der meisten Menschen bestimmen, ist das Finden des richtigen Partners gar nicht so einfach. Für klassische Dates fehlt einfach die Zeit und die Gelegenheit.

Einen Partner kann man entweder über seinen Freundeskreis, ein Hobby oder das abendliche Ausgehen treffen Doch was können Menschen machen, die auf diese Weise niemanden kennen lernen?

Das Internet ist der ideale Ort zum Flirten

Das Internet hat den großen Vorteil, dass man hier ganz unkompliziert Menschen mit ähnlichen Interessen wie man sie selbst hat, kennen lernen kann. Ohne nach einem anstrengenden Arbeitstag noch ausgehen zu müssen, kann man auf Online Dating Portalen die Bekanntschaft unzähliger Singles machen.